Top Destinationen

Die schönsten Orte in Europa

Wir haben für Euch die schönsten Orte Europas in einer Ranking Liste zusammengefasst. Leider konnten wir viele wundervolle Orte hier nicht berücksichtigen, da die Liste zu lange geworden wäre. Daher haben wir auch nur die besten und schönsten Orte in Europa rausgesucht. Viel Spaß mit der Top Ranking Liste.

Hallstatt, Österreich

Schönste Orte Europas Hallstadt

Hallstatt ist ein malerisches Dorf und eines der schönsten Orte Europas. Dieses Bergdorf besitzt eine sehr traumhafte Architektur mit vielen Sehenswürdigkeiten. Die Salzminen in Hallstatt gehören zu den ältesten und tiefsten der Welt, Besuchern empfiehlt es sich, den Dorfsee zu erkunden. Ein kurzer Spaziergang vom Marktplatz bringt Sie zu einem der am meisten fotografierten Orte der Welt.


Elba, Italien

Schönste Orte Europas Elba, Italien

Elba ist eines der berühmtesten Mittelmeerregionen und ein beliebtes Ziel für diejenigen, die nach Sonne, Meer und Sand suchen. Dieser Ort ist bekannt für seine hervorragende Gastronomie, den schönen Stränden und seiner grünen Hügel. Die bunten Häfen mit den luxuriösen Yachten und kleinen Booten und im Hintergrund alte Olivenhaine, machen Elba sehr reizvoll und zu einem der schönsten Orte in Europa.

Annecy, Frankreich

Schönste Orte Europas Annecy

die Alpenstadt Annecy ist eine der malerischten Städte Frankreichs und besitzt viele romantische und ruhige Orte die es zu entdecken gilt. seine kleinen Kanäle verleihen dem Ort einen venezianischen Flair. Annecy ist auch bekannt für die farbenfrohen Häuser. 2012 wurde Annecy zur Alpenstadt des Jahres gekürt und zählt zu den schönsten Orten Europas.


Uvac, Serbien

Schönste Orte Europas Uvac
Djaniru / CC BY-SA

Ein weiterer Ort der zu den schönsten Orten Europas gehört, ist Uvac im Südwesten von Serbien. Entlang von Bergen und Waldgebieten schlängelt sich der Fluss durch eine atemberaubende Landschaft. Kaum zu glauben dass die Natur so etwas schönes erschaffen hat. Abenteurer haben die Möglichkeit mit dem Kajak entlang des wilden Flusses zu paddelt. Wer einmal dort war, der wird diesen Ort nicht so schnell wieder vergessen.

Westfjord, Norwegen

Schönste Orte Europas Westfjord

Norwegens Westküste ist der perfekte Ort, um nach einem langen Winter die Schmelzen der Wintereises zu erleben. Beginnen Sie Ihre Reise nach Begen, Norwegens zweitgrößter Stadt, bevor Sie die Region Hardangerfjord erkunden, die für ihre Wasserfälle und das Gletscher bekannt ist, ganz zu schweigen von Trolltunga, ein 700 Meter hoher Felsvorsprung über einem See. eisig. Dies ist eine der erholsamsten und ruhigsten Orte der Erde. Dieser Ort ist perfekt, um in die Natur zu gehen und sich mit ihr zu vereinen.

Dubrovnik, Kroatien

Schönste Orte Europas Dubrovnik

Diese wunderschöne kroatische Stadt an der Adriaküste ist ein großartiger Ort für einen besonderen Urlaub im Herbst. Zu dieser Jahreszeit ist das Wetter noch relativ warm, aber es gibt keine Touristenmassen, so dass die Preise für Unterkünfte noch ziemlich günstig sind, und Sie die Strände in völliger Ruhe genießen können. Mit seiner mittelalterlich mediterranen Architektur verzaubert Dubrovnik alle Besucher, die Stadt zählt nicht umsonst zu den schönsten Orten Europas und wurde auch von den Machern der Serie Games of Thrones entdeckt und als Königsmund Hauptstadt der sieben Königslande auserwählt.


Lausanne, Schweiz

Schönste Orte Europas Lausanne

Mit seiner mittelalterlichen Architektur und den umliegenden Weinbergen ist Lausanne ein kleines Paradies am Genfersee. Diese Universitätsstadt liegt direkt an dem wunderschönen See auf dem auch Schiffe kreuzen. Lausanne wird von Touristen aus ganz Europa besucht, zu den beliebten Sehenswürdigkeiten gehören neben den See die berühmte gotische Kathedrale und das Olympische Museum.

Ljubljana, Slowenien

Schönste Orte Europas Ljubljana

Die schöne architektonische Hauptstadt Sloweniens vereint die besten Elemente Europas in einer Stadt. Ljubljana wurde 2016 zur grünen Stadt Europas gewählt und ist die beste Stadt, um Fahrrad zu fahren oder eine traditionelle Bootsfahrt auf dem Fluss zu unternehmen. Diese Stadt ist ein idealer Ort um im Frühling die Naturwunder Sloweniens zu erkunden, wie z.B. die Škocjan Höhlen, den Soča Fluss oder den Bleder See.


Prag, Tschechien

Schönste Orte Europas Prag

Prag eine der schönsten Orte Europas und zugleich schönsten Hauptstädte in Europa. Prag ist im Herbst ist besonders beeindruckend, mit weit weniger Besuchern, aber trotzdem sehr schönen Tagen. Das tiefe rötliche Herbstsonne vermittelt ein romantisches Gefühl in der historischen Stadt. Im Herbst ist es viel einfacher, die berühmten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden, ohne sich in Menschenmassen verlieren zu müssen, die im Sommer die Prag überfluten.

Burgas, Bulgarien

Schönste Orte Europas Burgas

Die mittelalterliche Stadt Burgas wird im Herbst zu einer der schönsten Städte Europas, mit wunderschönen roten Rosen, die historische Gebäude mit reichen Herbstfarben bedecken. Die warmen Farben schaffen eine besonders romantische Szene sowie die perfekte Kulisse für traumhafte Fotos. Besuchen Sie unbedingt einen der Märkte der Stadt, die spät bis November geöffnet sind. Burgas ist außerdem ein beliebter Badeort für Urlauber aus Mitteleuropa.

Istanbul, Türkei

Schönste Orte Europas Istanbul

Istanbul ist perfekt für Herbstreisen geeignet. Die Jahreszeit liegt zwischen extremer Sommerhitze, starkem Wind und kalten Wintertemperaturen. Machen Sie einen Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt von Istanbul, wo Sie an jeder Ecke türkische Musik hören und Charm und Kultur der Stadt erleben können. Das traditionelle Essen ist auch für europäische Gaumen sehr schmackhaft. Genießen Sie einen Ausblick auf das Panorama der Stadt mit seinen unzähligen historischen Sehenswürdigkeiten.

Piemont, Italien

Schönste Orte Europas Piemont

Piemont ist eine Region im Norden Italiens und grenzt an der Schweiz. Der Herbst und insbesondere der Oktober ist die Hauptsaison für Essen und Wein in Italien, auch in Piemont. Pilze, Kastanien und Schokolade werden auf den Festen die für diese Region berühmt sind angeboten. Die unzähligen Weinberge prägen die wunderschöne Naturlandschaft des Ortes. Ein traumhaftes Reiseziel und eines der schönsten Orte Europas.

Lindos, Griechenland

Schönste Orte Europas Lindos

Lindos ist bekannt für seine weißen Häuser auf dem Hügel über der Sandbucht. Ebenfalls bekannt ist die Stadt für ihre autofreien charakteristischen Kopfsteinpflastergassen. Trotz seiner Schönheit ist Lindos relativ ruhig und daher ein beliebtes Reiseziel für den Urlaub. Lindos eines der schönsten Orte Europas, verzaubert seine Urlauber mit einer Traumlandschaft die unvergesslich bleibt.

Bayern, Deutschland

Schloss Neuschwanstein - Schönste Orte Europas

In Süddeutschland finden Sie eine der schönsten Orte und Landschaften Europas, vor allem Bayern mit seinen hohen Bergen und endlosen Wäldern, die sich im Winter schneebedeckt zu einer märchenhaften Filmkulisse verwandeln. Bayern ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, im Herbst wird der Ort von Touristen aus aller Welt für sein Oktoberfest geschätzt, im Sommer ist das Schloss Neuschwanstein ein Touristenmagnet. Bayern bietet außerdem eine sehr gute Küche mit dem besten Bier und für Kulturliebhaber ist diese Region auch sehr empfehlenswert.

Brasov, Rumänien

Schönste Orte Europas Brasov

Brasov oder Kronstadt wie sie auch in der Sprache der Siebenbürger Sachsen heißt, ist eine malerische Stadt und gehört ohne Zweifel zu den schönsten Orten in Europa. Die Sachsen gründeten im 13. Jahrhundert die Stadt, schnell entwickelte sich der Ort zu einer Handelsmetropole mit hohen Stadtmauern, die vor allem als Schutz vor den Osmanen dienten. Die Mauern, Marktplätze und Gebäude wie alte Wohnviertel, Kirchen und Festungen die von den Siebenbürger Sachsen erbaut wurden, können heute noch besichtig werden. Vor allem die Schwarze Kirche und das alte Rathaus prägen als Wahrzeichen das historische Zentrum der Stadt und gehören zu den bedeutenden Baudenkmälern Rumäniens.

Danzig, Polen

Schönste Orte Europas Danzig Gdańsk

Danzig gehört zu den schönsten Orten Europas und ist die Hauptstadt der Woiwodschaft Pommern. Das Stadtbild zeugt von einer wechselnden Herrschaft, preußischer, deutscher und polnischer Mächte. Im Mittelalter war Danzig eine der reichsten und größten Städte im heutigen Polen, auch heute gehört die Stadt zu den wohlhabendsten in Polen. Wer einen Urlaub nach Danzig plant, der sollte sich mindestens ein paar Tage Zeit nehmen, die unzähligen historischen Gebäude und Sehenswürdigkeiten aus preußischer Zeit zu erkunden.

Llafranc, Spanien

Schönste Orte Europas Llafranc

Llafranc ist der perfekte Ort, für den ruhigen Urlaub am Meer. Die Costa Brava liegt im Nordosten Spaniens und besteht aus kleinen Buchten und einer zerklüfteten hügeligen Küste. Früher war es ein Ort an dem Filmkünstler gerne ihren Urlaub verbracht haben. Die kleinen weißen Häuser entlang der sandigen Bucht des blauen Meeres, die von den Lichtern der Restaurants und modernen Hotels bestrahlt werden, machen Llafranc zu eines der schönsten Orte Europas.

Athos, Griechenland

Schönste Orte Europas Athos

Der Heilige Berg Athos ist eine orthodoxe Mönchsrepublik unter griechischer Souveränität in Griechenland. Das Territorium umfasst 336 km² und zählt rund 3000 Einwohner die alle aus Mönchen bestehen. Touristen aus der ganzen Welt schätzen diesen Ort, jedoch nur männliche. Denn auf dem heiligen Berg herrschen strenge Regeln. Für Frauen ist der Zutrifft seit tausend Jahren verboten, selbst weibliche Tiere sind an diesem Ort unerwünscht. Männliche Besucher benötigen um den Berg betreten zu können, eine Aufenthaltserlaubnis, die nur von einer Vertretung der Mönchsrepublik in der Hafenstadt Thessaloniki ausgegeben wird.

Mostar, Bosnien und Herzegowina

Schönste Orte Europas Mostar Stari Most

Mostar ist eine malerische Kleinstadt 130 Kilometer entfernt von der Hauptstadt Sarajevo. Der Stadtnamen leitet sich von Most ab, was übersetzt Brücke bedeutet. Mostar besitzt eine traumhaft schöne Altstadt die von einer alten osmanischen Brücke Stari Most geprägt wird. Die Brücke trennt die Gebiete der beiden größten Bevölkerungsgruppen der Bosniaken und Kroaten. Im Jugoslawien-Krieg wurde die Brücke gesprengt und nach dem Krieg wieder errichtet. Inzwischen gehört die Brücke mit seiner historischen Umgebung zum UNESCO-Weltkulturerbe. Stari Most gehört zum Wahrzeichen der Stadt und wird häufig auch als das Wahrzeichen Bosniens bezeichnet.

Nizza, Frankreich

Schönste Orte Europas Nizza

Nizza liegt an der Mittelmeerküste Frankreichs und bietet eine herrliches Stadtbild mit einer schönen Strandpromenade und im Hintergrund schön verzierten Wohnviertel im neoklassischen Stil. Kunstliebhaber werden von den zahlreichen Galerien und Museen, einschließlich des Museums des fantastischen Bildhauers und Malers Henri Matisse, der bis zu seinem Tod in dieser Stadt lebte, nicht enttäuscht sein. Nizza ist außerdem ein sehr beliebter Badeort des Landes. Das mediterrane Mittelmeerklima sorgt für ideale Wassertemperaturen.

Thessaloniki, Griechenland

Schönste Orte Europas Thessaloniki

Wenn Sie nach Thessaloniki reisen möchten, müssen Sie die beiden Kirchen St. Demetrius und St. Sophia, sowie den Galeriusbogen aus dem 3. Jahrhundert und den „Weißen Turm“ das Wahrzeichen der Stadt besuchen. Diese alten Denkmäler stammen aus der Römerzeit. Es gibt zahlreiche bedeutende frühchristliche und byzantinische Kirchen, die in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen wurden. Zusätzlich gibt es in der Stadt auch viele Kunstmuseen.

Paris, Frankreich

Schönste Orte Europas Paris

Paris darf hier natürlich nicht fehlen, Keine Liste der schönsten Orte Europas, wäre ohne Paris vollständig. Die Hauptstadt Frankreichs und Stadt der Liebe, ist eine der meistbesuchtesten Städte der Welt. Gönnen Sie sich Champagner am Eiffelturm, romantische Spaziergänge, wundervolle Restaurants, unvergessliche Abende – Momente, die Ihnen für immer in Erinnerung bleiben werden. Paris mit ewiger Schönheit zieht zu jeder Jahreszeit Besucher aus aller Welt an.

Apollonia, Albanien

Albanien Apollonia

Die Straße durch Apollonia gehörte einst zu den wichtigsten Straßen, die den Westen mit dem Osten oder genauer gesagt Rom mit Konstantinopel verband. Apollonia ist eine antike Stadt im Süden Albaniens und war eine der größten Städte an der Adria. In der Antike gab es 30 weitere gleichnamige Städte, die zum Großteil im heutigen Griechenland liegen, die Stadt in Albanien war aber die bekannteste von allen. Apollonia ist eines der größten archäologischen Zentren Albaniens. Schriftlichen Beweise belegen, dass die antike illyrisch-hellenische Stadt 588 v. Chr. von Siedlern aus Korfu gegründet wurde. Zuvor befand sich in dem Ort eine illyrische Siedlung, mit der Ankunft der Siedler aus Korfu nahm die Stadt den neuen Namen Apollonia zu Ehren des Gottes Apollo an. Besucher die Apollonia heute besuchen gehen, staunen über die ausgegrabenen aber noch relativ gut erhaltenen antiken Bauten.

Monaco, Fürstentum Monaco

Yacht in Monaco

Monaco das kleine Fürstentum an der Côte d’Azur, strahlt erstaunliche Schönheit und Reichtum aus und ist eines der schönsten Orte Europas und schönsten Resorts der Welt. Einzigartige Schönheit, berühmter Wein, angenehmes Klima, romantische Dämmerung, wunderschöne Strände und Hotels am Meer schaffen einen unvergesslichen Urlaub. Monaco zeichnet sich aber auch durch Zufriedenheit und aus. Eine Stadt ohne Verbrechen, in der alles perfekt scheint, wäre da nur nicht der Platzmangel der die Grundstückspreise in die Höhe treibt, die nur von den reichsten der Reichen bezahlt werden können. Sollten Sie sich aber für einen Urlaub in Monaco entscheiden, so werden sie auf alle Fälle von der Schönheit des kleinen Fürstentums begeistert sein.

Venedig, Italien

Schönste Orte Europas Venedig

Venedig die italienische Stadt, die Paris den Titel als Stadt der Liebe immer wieder streitig machen möchte. Obwohl diese Stadt hauptsächlich für ihren massiven Tourismus und ihre zahlreichen Attraktionen bekannt ist, ist sie tatsächlich einer der besten Orte der Welt für Frischvermählte und Hochzeitsreisende. Die Schönheit strahlt aus jedem Kanal heraus, mit den engen Gassen und der einzigartigen Gondelfahrt. Daher ist jeder, der Venedig besucht hat, für immer in seine Schönheit verliebt. Venedig ist die Perle der Adria und gehört zu den schönsten Orten Europas.

Theth, Albanien

Schönste Orte Europas Albanien Theth

Theth ist ein Ort welcher im Tal zwischen den Albanischen Alpen liegt und aus mehreren Dörfern besteht. Umgeben von wilden Flüssen und Bächen und den höchsten Bergen Albaniens, machen diesen Ort zu einer touristischen Attraktion für Wanderer aus ganz Europa. Da Theth sehr abgeschieden liegt und kaum Arbeitsmöglichkeiten bot, fing bis vor wenigen Jahren noch, die Bevölkerung auszuwandern. Inzwischen haben aber europäische Touristen den Ort für sich entdeckt und seitdem blüht das Wander-Tourismus in dem Ort. Die Bevölkerung ist zu einem großen Teil wieder zurück gekehrt und hat kleine Restaurants, Apartments und reizende Berghütten für Übernachtungen errichtet.

Mykonos, Griechenland

Schönste Orte Europas Mykonos

Mykonos die Insel ist mit den kleinen Buchten und der malerischen Stadt ist eines der schönsten Orten Europas. Die Architektur der Insel mit den vielen weiß-blau bemalten Treppen und Gassen, sowie die kleinen quadratischen Häuschen, ist weltweit für ihre Schönheit bekannt. Das Bummeln entlang der engen Gassen und Straßen mit den wunderschönen Kopfsteinpflastern ist ein besonderes Erlebnis. Mit dem Kajak kann man zur benachbarten Insel Delos fahren, dort sollte man unbedingt das schöne Kloster Panagia Tourliani besuchen. Eine Besichtigungstour zu den berühmten Windmühlen, die bei Sonnenuntergang eine großartige Aussicht bieten, sollte man nicht vergessen einzuplanen. Man sollte ebenfalls das köstliche Essen in den Tavernen nicht verpassen, leckere Gerichte mit Meeresfrüchten erwarten einen, aber generell zählt auf der Insel, wo immer man essen geht, es Essen wird großartig schmecken.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.