DIe schönsten Strände Europas
Top Destinationen

Die schönsten Strände Europas

Sie möchten erfahren, welches die schönsten Strände Europas sind? In dieser Liste haben wir für euch die 30 schönsten Strände Europas zusammengefasst. Lasst euch überraschen und freut euch auf wunderschöne Strände, für die man gar nicht so weit weg fliegen muss, wie man denkt. Viel Spaß!

Alle sehnen sich danach, dass die Corona Zeit endlich vorbei ist. Viele haben jetzt den gleichen Traum – in kristallklarem Wasser schwimmen und die Wellen am Körper spüren und einfach nur die Zeit hinter sich lassen und vergessen, was einem wochenlang Stress bereitet hat. Oder endlich mal bei einer Strandparty neue Menschen kennenlernen, mit denen man ein paar schöne Tage verbringen kann. Die Redakteure des Guardian haben nun eine Liste mit den schönsten Stränden Europas zusammengesetzt. Die Strände hier in der Liste werden euch den Atem rauben und wieder Fernweh auslösen. Also viel Spaß beim Stöbern in unserer Liste!


Die schönsten Strände Europas

Viele haben schon begonnen, Pläne für die Zeit nach Corona zu machen. Alle möchten erst einmal raus aus den eigenen vier Wänden und Urlaub machen – am besten irgendwo am Meer – an einem schönen Strand, an dem man die letzten Wochen möglichst schnell aus den Gedanken löschen kann. Falls Sie noch keine Idee haben, wo Sie im Sommer hinfahren möchten, haben wir hier eine schöne Liste für Sie – mit den schönsten Stränden Europas.

Villefranche-sur-Mer, Frankreich

Die schönsten Strände Europas
- Villefranche-sur-Mer, Frankreich

Im Gegensatz zu den überfüllten Privatstränden an der Cote d’Azur gibt es in Villefranche-sur-Mer zwei kostenlose Strände, für jeden zugänglich. Wer hier her kommt, kann entweder am wunderschönen Sandstrand liegen und die Sonne genießen oder man geht ins Wasser uns lässt sich von den Wellen und dem angenehm warmen Wasser umspülen. Villefranche-sur-Mer ist ein verträumter, bunter Ort mit einer traumhaften, kilometerlangen Promenade, mit dutzenden Cafes und Restaurants. Trotzdem gibt es hier keine Touristenmassen – und natürlich den traumhaften Strand und das Meer. Dieser Strand ist definitiv einer der schönsten Strände Europas.

Balos, Kreta – Griechenland

Die schönsten Strände Europas
- Balos, Crete - Griechenland

Kreta hat viele wunderschöne Strände. Viele davon gehören auf jeden Fall auch zu den schönsten Stränden Europas. Mit seinen weiße Sandstrand, azurblauem Wasser kann es in Balos schon mal ziemlich voll werden. Vor allem, wenn die Boote mit den Touristen ankommen. Daher empfehlen wir, dass man hier entweder früh am Morgen kommt, bevor die Touristen alles belagert haben. Oder man kommt spät am Nachmittag, wenn alle wieder weg sind. Dann kann man hier auch noch einen wunderschönen Sonnenuntergang genießen. Balos ist wirklich ein Traum!


L’Herbe, Cap Ferret, Frankreich

Die schönsten Strände Europas
- L'Herbe, Cap Ferret, Frankreich

Die kleine Halbinsel um das Dorf Arcachon ist eines der beliebtesten Ziele in Frankreich. Viele kommen aus Paris oder Bordeaux am Wochenende oder zu einem kleineren Urlaub hierher, um den Stress der Großstadt hinter sich zu lassen. Hier kann man richtig abschalten und die Köstlichkeiten der Bauern der Region probieren. Wer hier ist, muss auf jeden Fall in einem der zahlreichen Restaurants einkehren. Diese Region ist für ihre Meeresfrüchte bekannt. Vor allem Muscheln werden hier angeboten. Angeblich schmecken sie nirgends in Frankreich besser als hier.


Nazare, Costa de Prata – Portugal

schönste Strände Europas
- Nazare, Silver Coast - Portugal

Ihr habt bestimmt schon Videos von verrückten Surfern gesehen, die auf riesigen Wellen reiten. Oder von Leuten, die mit dem Jetski auf haushohe Wellen zufahren. Wahrscheinlich wurde eines dieser Videos in Nazare aufgenommen. Neben den riesigen Wellen ist Nazare aber auch für seinen wunderschönen kilometerlangen Strand bekannt. Hier kann man neben Surfen und Jetski aber auch einfach nur den Strand, das Meer und die Sonne genießen.


Maslinica, Split – Kroatien

schönste Strände in Europa
- Maslinica, Split - Kroatien

Die Insel Solta erreicht man von Split aus mit einer kurzen Fahr mit der Fähre. Obwohl sie noch weitgehend unbekannt ist, ist die Insel kein Geheimtip mehr. Viele Besucher kommen von den Nachbarinseln für einen Tagesausflug vorbei und genießen die Natur und den Strand. Das Dorf Maslinica mit seinem kleinen Hafen und mittelalterlichen Altstadt ist auch definitiv eine Reise wert.

Porto Covo, Costa Vicentina – Portugal

Die schönsten Strände Europas
- Porto Covo, Costa Vicentina - Portugal

Die ruhige Bucht von Porto Covo, umgeben von Felsen, ist ein Paradies für Fischer. Porto Covo liegt an der wilden Südwestküste von Alentejo und ist ein beliebter Ort zum Wandern. Porto Covo liegt abseits der großen Touristenstädte und ist unter anderem bekannt für seine mit kleinen Steinen gepflasterten Fußwege und seine weißen Häuser.


Cala Violina, Maremma – Italien

Die schönsten Strände Europas
- Cala Violina, Maremma - Italien

Im Süden von Maremma liegt der kleine Ort Cala Violina. Der Strand von Cala Violina liegt inmitten eines Naturschutzgebiets und sieht aus. Dieser traumhafte Strand bietet alles, was man sich wünscht, von feinem Sand, sauberem Wasser und das alles umgeben von einer wunderschönen, unberührten Natur. Hier kann man beruhigt die Seele baumeln lassen und den Stress der letzten Wochen vergessen. Sollte Sie irgendwann Hunger bekommen, dann sind Sie in den zahlreichen Restaurants der Region ein ferngesehener Gast. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt – von typisch italienischer Pizza über frischen Salat bis Meeresfrüchte und Fisch.

Voidokilia, Mora Halbinsel – Griechenland

Die schönsten Strände in Europa
- Voidokilia Beach, Morea Peninsula - Griechenland

Eigentlich ist es ein Wunder, dass dieser traumhafte Strand noch nicht mit Hotels zugebaut wurde. Aber das Glück war auf seiner Seite und diese natürliche Lagune mit seinem türkisblauen, klaren Wasser ist Teil eines Naturschutzgebiets. Dadurch hat dieser Strand seine Natürlichkeit behalten können und begeistert mit seiner einmaligen Form und Schönheit. Griechenland hat viele schöne Strände. Doch dieser Strand ist wirklich eine Ausnahme und definitiv eine Reise wert. Definitiv einer der schönsten Strände Europas. Suchen Sie noch ein Ziel für Ihren nächsten Urlaub? Dies könnte ein Geheimtip sein!

Ventspils – Lettland

Die schönsten Strände Europas
- Ventspils - Lettland

Lettland hat einige der schönsten Strände der Ostsee. Ventspils hat einen der schönsten Strände Lettlands. Ventspils ist eine bekannte Hafenstadt an der lettischen Küste und unter Kitesurfern ein äußerst populärer Ort. Außerdem hat Ventspils noch ausgedehnte, kaum überfüllte saubere Strände mit feinem Sandstrand. Hier kann man lange Spaziergänge unternehmen und anschließend an den Strand und das schöne Meer genießen.


Baia del Silenzio, Sestri Levante – Italien

Die schönsten Strände Europas - Bay of Silence, Sestri Levante - Italien

Wer einen Stadtstrand sucht, der ist hier am Strand von Baia del Silenzio genau richtig. Hier kann man einerseits in eines der zahlreichen Cafes sitzen, ausgedehnte Shoppingtouren unternehmen oder einfach durch die Stadt schlendern und anschließend sich am Strand unter der Sonne ausruhen. Baia del Silenzio begeistert mit pastelfarbenen Häusern, kleinen Booten und dem traumhaften sauberen Wasser des Mittelmeers. Dieser Ort liegt zwischen Genua und La Spezia. Auch das berühmte Cinque Terre ist von hier aus in nur etwa 50 Minuten mit dem Zug erreichbar.

Nida – Litauen

Die schönsten Strände Europas
- Nida Beach - Litauen

Der Strand von Nida ist ungefähr 3 Kilometer von der Ortschaft Nida entfernt. Hier gibt es spezielle Bereiche für Nacktbaden oder auch Bereiche nur für Frauen. Hier gibt es also so ziemlich alles, was man sich von einem schönen Strand an der Ostsee wünschen kann.


La Concha, San Sebastian – Spanien

Die schönsten Strände Europas
- La Concha, San Sebastian - Spanien

La Concha in der Nähe von San Sebastian ist einer der schönsten Strände Spaniens. Er liegt auf einer langen Halbinsel und ist umgeben von Hügeln. Dieser wunderschöne Strand mit seinem kristallklaren Wasser und samtweichen Sandstrand ist ideal für Leute, die Natur suchen und nicht zwischen Menschenmassen am Strand liegen möchten.

Super Paradise, Mykonos – Griechenland

Die schönsten Strände Europas
- Super Paradise, Mykonos - Griechenland

Menschen gehen in Griechenland aus vielerlei Gründen an den Strand. Wer auf die Insel Mykonos kommt, der sucht meistens Parties und Nachtleben. Hier in Super Paradise, einem der beliebtesten Strände auf Mykonos, findet man genau das, wofür man hier an den Strand kommt – goldfarbenen Sandstrand, kristallklares Wasser und nicht endende Parties und Musik. Hier werden die verrücktesten Parties der Insel gefeiert und hier gibt es die besten und bekanntesten Bars und Diskotheken.

Valun, Cres – Kroatien

Die schönsten Strände Europas
- Valun, Cres - Kroatien

Das Wort Ruhe beschreibt die kroatische Insel Cres wohl am besten. Obwohl es eine der größten Inseln Kroatiens ist, ist es bei Touristen noch nicht wirklich auf dem Radar gelandet. Hier vom Dorf Valun aus kann man kilometerlang den Strand entlang laufen und sich sein persönliches Plätzchen aussuchen. Weicher Sand unter den Füßen, blauen Meer und das alles eingerahmt von den Hügeln und Wäldern von Cres. Das ist es, wonach gestresste Stadtmenschen suchen!

Akvaryum, Bozcaada – Türkei

Die schönsten Strände Europas
- Akvaryum, Bozcaada - Türkei

Bozcaada ist die drittgrößte Insel der Türkei. Hier befinden sich auch die besten und schönsten Strände der Region. Akvaryum – auf deutsch Aquarium – ist einer der schönsten Strände mit traumhaftem Meer mit vielen Fischen, das zum Schnorcheln geradezu einlädt. Akvaryum ist einer der schönsten Strände der Türkei und definitiv eine Reise wert. Die Perle der Nordägais lädt jeden ein, der schöne Strände und klares Meer vermisst hat.

Porto Giunco, Villasimius, Sardinien – Italien

Schönste Strände Europas
- Porto Giunco, Villasimius, Sardinien - Italien

Hier im Südosten Sardiniens befindet sich einer der schönsten Strände der Insel. Eingerahmt von der Notteri Lagune ist der Strand von Porto Guinco bekannt für seinen leicht rosafarbenen Sandstrand. Dieser 800 Meter lange Strand ist umgeben von ein paar Bars und lädt zum Sonne tanken ein.

Cikat, Losinj – Kroatien

Die schönsten Strände Europas
- Cikat, Losinj - Kroatien

Cikat mit seinen Wäldern, seiner sauberen Luft und seinen wilden Kräutern war im 19 Jahrhundert auch das Lieblingsurlaubsort von Kaiser Franz Joseph und seiner Frau. Mit seinem kleinen Hafen und seinen zahlreichen Höhlen hat Cikat auch nichts von seinem Zauber verloren. Mit seinen Spielplätzen, Cafes und zahlreichen Angeboten für Wassersport und weiteren Freizeitangeboten wie ausgedehnten Fahrradwegen entlang der Küste, ist Cikat ein Geheimtipp für Familien mit Kindern.

Aiguablava, Girona – Spanien

Die schönsten Strände Europas
- Aiguablava, Girona - Spanien

Aiguablava ist eine kleine, gemütliche Bucht mit sauberem blaugrünem Wasser, weißem Sand, und zahlreichen Restaurants und Angeboten zum Tauchen. Aiguablava liegt direkt neben Platja Fonda zwischen steilen, bewaldeten Klippen und ist bekannt für sein schillerndes Meer mit klarem Wasser. Das ist einer der schönsten Strände Europas.

Çıralı, Kemer, Antalya – Türkei

Die schönsten Strände Europas
- Çıralı, Kemer, Antalya - Türkei

Çıralı ist berühmt für seine langen Strände umgeben von duftenden Orangenplantagen. Läuft man den Strand entlang nach Westen, kommt man zur antiken Stadt Olimpos, die umgeben ist von hunderten Feigenbäumen. An diesem mystischen Ort befindet sich ein bekannter Stein, aus dem auf natürliche Art Feuer austritt. Wenn Sie einmal hier sind, sollten Sie diesen Ort mit seinen antiken Ruinen definitiv besuchen und in die jahrtausende alte Geschichte des Mittelmeers eintauchen.

Iztuzu, Dalyan – Türkei

Die schönsten Strände Europas
- Iztuzu, Dalyan - Türkei

Hier in der Heimat der vom aussterben bedrohten Caretta Caretta befindet sich einer der schönsten Sträde der Türkei. Iztuzu erreichen Sie einfach mit einem der zahlreichen Boote von Dalyan aus nach etwa einer halben Stunde Fahrt über das türkisfarbene Meer. Hier können Sie an den nicht enden wollenden Stränden umgeben von einer atemberaubenden Natur die Seele schweifen lassen und diesen beeindruckenden Ort mit allen Sinnen genießen.

Playa de los Muertos, Almeria – Spanien

Die schönsten Strände Europas
- Los Muertos Beach, Almeria - Spanien

Einer der schönsten Strände Europas ist auch Playa de los Muertos. An diesem Strand lassen sich die Probleme des Alltags so schnell vergessen, wie an kaum einem anderen Ort. Playa de los Muertos mit seinen kilometerlangen, samtweichen Sandstränden und kristallklarem türkisfarbenen Wasser ist ein wirklich aufregender Ort. Er lädt ein zum Tauchen und ist Heimat von zahlreichen Fischarten. Wenn man hier ist, sollte man definitiv die kleine Ortschaft Agua Amarga mit seinen weißen Häusern und freundlichen Menschen besuchen und in einem der zahlreichen Cafes mindestens einen Kaffee trinken.

Kabak, Uzunyurt Köyü – Türkei

Die schönsten Strände Europas
- Kabak, Uzunyurt Köyü

Das Dorf Kabak ist besonders bekannt für seine Schmetterlinge und Schildkröten. Zum Strand führt keine Straße – den Weg hinab zu diesem verzauberten Strand müssen sie schon selbst gehen. Dafür werden Sie belohnt mit einer Bucht, und einem der schönsten Strände in Europa. Umgeben von Natur, lädt sie zum Baden oder auch zum Wandern in der spektakulären Natur ein. Oder Sie steigen in eines der kleinen Boote und machen eine Tour über das Meer und lassen alle Probleme hinter sich.

Praia dos Galapinhos, Setubal – Portugal

Die schönsten Strände Europas - Galapinhos Beach, Setubal - Portugal

Weißer Sandstrand, bewaldete Hügel, kristallklares Wasser, menschenleere Strände und ein zauberhafter Sonnenuntergang. So lässt sich Praia dos Galapinhos ziemlich gut beschreiben. Der einzige Nachteil – Sie müssen den Weg hinab zum Strand über einen schmalen Weg selbst hinabgehen. Dafür werden Sie belohnt mit einem der schönsten Strände Europas, der sicherlich keine Wünsche offen lässt. Aber nehmen Sie nur die nötigsten Sachen mit – der Weg ist wirklich steil und anstrengend.

Montmartin-sur-Mer, Normandie – Frankreich

Die schönsten Strände Europas -
Montmartin-sur-Mer, Normandy - Frankreich

Auf der Halbinsel Cotentin befinden sich einige der schönsten Strände Frankreichs. Trotzdem haben sie es geschafft, abgesehen von den Einheimischen relativ unbekannt zu bleiben. Einen der schönsten Strände hat das verschlafene Örtchen Montmartin-sur-Mer mit seinen berühmten weißen Häusern und spitzen Dächern. Hier finden Sie traumhafte Strände umgeben von Dünen und samtweichen Sandstrand.

Lido Fiori, Sizilien – Italien

Die schönsten Strände Europas
- Lido Fiori, Sicily - Italien

Im Südwesten von Sizilien liegt das kleine Fischerdorf Porto Palo. Im Osten von Porto Palo liegt der Strand Lido Fiori mit seinem goldfarbenem Sandstrand. Hier ist auch einer der letzten Brutstätten der vom Aussterben bedrohten Caretta Caretta. Dieses Gebiet steht unter Naturschutz und konnte so auch seine Natürlichkeit bewahren.

Kaladi, Kythera – Griechenland

Die schönsten Strände Europas - Kaladi, Kythera - Greece

Kythera ist etwas schwer zu erreichen. Dafür ist auch der Tourismus nicht so weit entwickelt, wie auf den anderen griechischen Inseln. Dafür konnte es auch sein unverfälschtes Gesicht bewahren mit seinen kleinen, romantischen Dörfern, zauberhaften Höhlen, Tavernen und kleinen Cafes und natürlich mit seinem fabelhaften Meer und zahlreichen traumhaften Stränden.

Playa de Poo, Llanes, Asturias – Spanien

Die schönsten Strände Europas -  Poo Beach, Llanes, Asturias - Spanien

Dieser Strand bietet für jeden etwas. Dieser Strand ist berühmt bei Surfern für seine starken Wellen. Andererseits gibt es hier auch zahlreiche Strände, an denen Sie ganz für sich allein sein können und ungestört das Meer, den Strand und die Sonne genießen können. Dieser Strand mit seinem angenehm warmen Wasser lädt jeden ein, der von der Hektik der Großstadt fliehen und sich erholen möchte.

Blace, Mljet – Kroatien

Die schönsten Strände Europas - Blace, Mljet - Kroatien

Hier auf Mljet, einer der grünsten Inseln der Adria, befindet sich etwas, das in Kroatien sehr selten ist: Sandstrände. Normalerweise sind die Strände in Kroatien eher mit Kieselsteinen bedeckt. Die Fichtenwälder erzeugen ein angenehmes Klima und das klare flache Wasser erinnert an einen See. Wer nicht auf Action und laute Strandparties steht, der ist hier genau richtig. Auf Mljet geht es eher ruhig und gemütlich zu. Dafür ist es der ideale Ort, um Stress hinter sich zu lassen und die inneren Akkus wieder aufzuladen.

Vosu – Estland

Die schönsten Strände Europas - Vosu Beach - Estonia

Im Dorf Voso, umgeben vom Lahemaa Nationalpark und zahlreichen Wäldern, befindet sich einer der unberührtesten Strände der Ostsee. Sobald man hier ankommt, beginnt sich der Körper vom Stress des Alltags zu erholen. Um die Seele baumeln zu lassen und abzuschalten, ist das Dorf Voso mit seinen einsamen, unberührten Stränden einer der besten Orte, den man finden kann.

Patara, Kalkan – Türkei

Die schönsten Strände Europas - Patara, Kalkan - Türkei

Der spektakuläre Ort Patara mit seinen Dünen und und dem Patara Strand ist definitiv eine Reise wert. Unweit des Strandes befindet sich auch die antike Stadt Patara mit seinen antiken Ruinen. Hier weht immer ein Wind. Deshalb ist dieser Ort auch bei Surfern so beliebt. Da Patarra auch einer der letzten Orte ist, an dem die vom Aussterben bedrohten Caretta Caretta brüten, stehen auch machen Teile des Strands und der Hügel unter strengem Naturschutz, um die seltenen Schildkröten nicht zu stören.

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.