Die heißesten Orte der Welt
Entdecken

Die 10 heißesten Orte der Welt

Habt Ihr schon einmal den Urlaub auf Sizilien, Mallorca oder auf eines der griechischen Inseln verbracht? Falls ja, dann wisst Ihr wie heiß es dort werden kann. Falls Ihr aber glaubt, dass es wärmer kaum noch werden kann, dann liegt Ihr falsch. In unserer „Die 10 heißesten Orte der Welt“ Liste zeigen wir Euch Regionen, an denen die Lufttemperaturen ins unermessliche steigen und heiße Orte in Süditalien, Spanien oder Griechenland ganz schön alt aussehen lassen.

Die Wunder der Natur lassen uns Menschen einfach immer wieder ins Staunen geraten. Unsere Erde ist buchstäblich voller heißer Orte, einige davon sind so heiß, dass man glauben könnte sie liegen auf irgendeinem weit entfernten Feuerplaneten. Wobei man auch sagen muss, dass viele dieser heißen Orte keine Tier- und Pflanzenlandschaft besitzen und optisch tatsächlich an die Landschaften der Feuerplaneten erinnern. Und genau darum geht es hier in diesem Beitrag, hier erfahrt ihr mehr über diese heißen Orte. Viel Spaß mit den

Die 10 wärmsten Orte der Welt: Überblick

Wenn der Sommer beginnt genießen wir die warmen Sonnenstrahlen auf unserer Haut, auf das wir gefühlt das ganze Jahr über gewartet haben. Sie machen uns glücklich und sorgen für Vitamin D, was wir dringend brauchen um gesund zu bleiben. Wieviele Stunden verbringen wir Menschen liegend am Strand für eine schöne Hautbräune. An vielen Orten der Welt ist dies jedoch nicht möglich, zumindest nicht für uns Europäern da wir in wenigen Minuten einen Sonnenbrand bekommen würden. Diese sonnigen Orte meistens im Nahen Osten und in Afrika, manche aber auch in Asien und Amerika. Menschen die in diesen heißen Regionen leben, sind gegen die heißen Temperaturen häufig mit Klimaanlagen gewappnet oder verlassen das Haus tagsüber kaum. Wir haben für Euch eine Liste mit den 10 heißesten Orten der Welt zusammengefasst. Falls Ihr gerne solche Orte besuchen geht, so empfehlen Wir euch reichlich Sonnencreme, Wasserflaschen und vor allem Sonnen-Cappies oder Hüte einzupacken. Aber genug jetzt kommen wir zur Liste mit den 10 wärmsten Orten der Welt.

Kebili, Tunesien

Die 10 heißesten Orte der Welt - Kebili Tunesien

Kebilie ist ironischerweise eine Oasenstadt in Tunesien, jedoch hält dieser Ort den Hitzerekord in Afrika. Dieser Hitzerekord wurde am 7. Juli 1931 aufgestellt. Man könnte meinen, dass es in Kebili nichts außer Staub gäbe, jedoch gibt es dort über 100.000 Dattelpalmen. Kebili ist ein Hauptexporteur von Datteln für Europa. Die heiße Oasenstadt wird von Touristen kaum besucht, bei den Temperaturen halten es Europäer nur wenige Minuten unter der Sonne aus ohne dabei einen Sonnenbrand zu erleiden. Selbst in den Wintermonaten sind die Temperaturen über 20 Grad nichts außergewöhnliches.

Höchste Jemals gemessene Temperatur in Kebili: 55 Grad

Lut-Wüste, Dascht-e Lut, Iran

Die 10 heißesten Orte der Welt - Dasht-e Lut Iran

Kein andere Ort auf der Erde ist heißer als die Lut-Wüste im Iran. Dieser Ort war schon vor vielen Jahren ein lebensfeindlicher Ort und ist das heute noch. In dieser gefährlichen Wüste wurden bisher noch nicht einmal Fossilien oder andere Spuren früheres Leben gefunden, von menschlichen Besiedlungen ganz zu schweigen. Dascht-e Lut bedeutet übersetzt leere Wüste und ist mit 166.000 km2 die größte Wüste im Iran. Bereits im Persischen Reich war dieser Ort sehr gefürchtet, es wird berichtet, dass Menschen die sich dorthin verirrten oder vor den Persern flüchteten, allesamt nie wieder zurückkehrten.

Höchste Jemals gemessene Temperatur in Dascht-e Lut 78,2 Grad

Kuwait Stadt, Kuwait

Die 10 heißesten Orte der Welt - Kuwait

Die arabische Halbinsel ist für seine Hitze weltweit bekannt, nicht zuletzt aus bekannten Hollywoodfilmen die den Zuschauern immer wieder ein Bild der Trockenheit und glühenden Sonne vermittelt. Tatsächlich gibt es aber auch grüne Landstriche in der arabischen Welt. In diesem Fall trifft das eher weniger zu auch wenn die Ölscheichs in den letzten Jahren Kuwait zu einer schönen Metropole mit vielen Palmen und grünen Flächen verwandelt haben, die Hitze ist nach wie vor ein Problem in der Stadt. Die Durchschnittstemperaturen liegen selbst im Winter immer über 20 Grad. In den heißen Sommermonaten gehören Temperaturen von über 40 Grad zur Normalität. Von Juni bis August sind Temperaturen von über 50 Grad keine Seltenheit, weswegen die Einheimischen das Haus bei Tageslicht kaum verlassen bzw. wenn dann ist man nur mit dem Auto unterwegs. Durch die vielen Autos und Abgase sowie die unzähligen Klimaanlagen an Gebäuden die viel Strom verbrauchen und die heiße Luft nach draußen blasen ist es in der großen Metropole noch weitaus heißer als im Umland der Stadt. Häufig kommt es vor, dass Autoreifen regelrecht dahinschmelzen bzw. Reifenprofile sich auf dem heißen Asphalt sehr schnell abnutzen.

Höchste Jemals gemessene Temperatur in Kuwait-Stadt: 47 Grad

Death Valley, Kalifornien, USA

Die 10 heißesten Orte der Welt - Death Valley

Wie der Name schon verrät ist dieser Ort nicht gerade einladend um ein Picknick zu machen. Death Valley befindet sich in der Mojave-Wüste im Bundesstadt Kalifornien und ist der heißeste Ort mit dem trockensten Klima der Vereinigten Staaten. Death Valley gehört zu den heißesten Orten der Welt und hatte in der Vergangenheit einen Rekord der am höchsten gemessenen Temperatur aufgestellt, wurde inzwischen aber abgelöst. In dieser trockenen Landschaft gibt es kaum Lebewesen, selbst Pflanzen gibt es dort kaum, da es zu Niederschlag sehr selten kommt. Überraschenderweise tauchen hin und wieder kleine Nagetiere sowie Luchse auf, die sich aber eher bei Abenddämmerung in diese Gegend trauen.

Höchste jemals gemessene Temperatur in Death-Valley: 56,7 Grad

Bangkok, Thailand

In Bangkok City Thailand herrscht ein sehr schwüles Wetter

Bangkok gehört zu den heißesten Orten der Welt und gleichzeitig auch zu den schwülsten Städten des Planeten. In Bangkok ist es praktisch das ganze Jahr über schwül. Viele Menschen können trockene Hitze noch weitestgehend ertragen oder diejenigen die Probleme mit der direkten Sonne haben, können sich tagsüber in Gebäuden aufhalten. Aber was tut man wenn man in Bangkok ist und die feuchte Luft überall präsent ist? Für Touristen die solche tropischen Temperaturen nicht gewohnt sind, macht das sehr zu schaffen. Das Wetter mit einer Luftfeuchtigkeit von 90% und einer Lufttemperatur von etwa 35 Grad sind eine echte Herausforderung.

Höchste jemals gemessene Temperatur in Bangkok: 40,2 Grad

Al Aziziya, Lybien

Die 10 heißesten Orte der Welt Al Aziziya

Al Aziza ist eine Stadt im Nordwesten von Lybien direkt am Mittelmeer gelegen. Im Jahre 1922 wurde in Al-Azizya während eines Sandsturms ein Lufttemperatur-Rekord aufgestellt, der bis heute besteht. Lange galt dieser Wert als die bislang höchste gemessene Lufttemperatur. Die Sommertage sind bis heute noch glühend heiß. Regelmäßig erreichen die Tage im Sommer eine Temperatur von 49 Grad. Für uns in Europa mag das unvorstellbar sein, jeden Sommer diese Rekordverdächtigen Temperaturen aushalten zu müssen. Trotz des rauen Klimas in Al Aziziya wurde bereits vor Jahrhunderten diese Gegend und die Wüstenlandschaft von Berbern besiedelt. Viele Burgruinen zeugen von dieser Zeit.

Höchste jemals gemessene Temperatur in Al Aziziya: 57,7 Grad

Flammende Berge, Pinyin Huoyan Shan, China

Der eißeste Orte der Welt - Flammende Berge in China

Der Name des Ortes passt hervorragend zum rauen Klima des Ortes. Auch wenn der Ort seinen Namen den Bergen verdankt, die sich durch eine Bodenerosion dahingehend verformt haben, dass sie zu bestimmten Tageszeiten ein flammendes Aussehen bekommen. Der Ort hat keine Wetterstation um die genauen Lufttemperaturen messen zu können, jedoch verzeichnete der Satellit der NASA eine der höchsten Temperaturen aller Zeiten auf der Erde. Diese Temperaturen machen diese Region zum eines der heißesten Orte der Welt.

Höchste jemals gemessene Temperatur in Flammende Berge: 66,8 Grad

Wadi Halfa, Sudan

Die 10 heißesten Orte der Welt - Wadi Halfa

Wadi Halfa ist eine Stadt im Sudan mit ca. 11.000 Einwohnern und gehört ebenfalls zu den heißesten Orten der Welt. In der Region gibt es relativ häufig Sandstürme. Vor wenigen Jahren gab es in dem Ort eine riesige Hitzewelle die bis nach Ägypten reichte. In dieser Hitzeperiode wurden in vielen Orten der Region neue Hitzerekorde aufgestellt. Lufttemperaturen von über 40 Grad sind im Sommer ganz normal. Selbst im Oktober kann es noch über 36 Grad heiß werden.

Höchste jemals gemessene Temperatur in Wadi Halfa: 53 Grad

Queensland, Australien

Queensland in Australien besitzt eines der wärmsten Temperaturen in Australien

Queensland liegt im Nordosten von Australien und weißt eine der höchsten Temperaturen weltweit auf. Im Süden von Queensland herrscht ein subtropisches, heißes Klima mit milden Wintern. Die Durchschnittstemperaturen liegen im Sommer zwischen 25 und 30 Grad, diese sind eigentlich noch erträglich könnte man meinen, wären da nicht die sprunghaft heißen Tagen die immer wieder mal plötzlich auftreten und für glühende Hitze sorgen. Diese heißen Tage machen die Gegend von Queensland zur eine der heißesten Orte der Welt. Wenn diese Region von einer Hitzewelle heimgesucht wird, verwandelt sich Queensland zu einer lebensfeindlichen Gegend. Dann wird es nicht mehr möglich das Haus zu Fuß zu verlassen, in Häusern ohne Klimageräte lässt es sich kaum noch aushalten.

Höchste jemals gemessene Temperatur in Queensland: 68,9 Grad

Dallol, Äthiopien

Dallol in Äthiopien hat die heißesten Durchschnittstemperaturen weltweit

Dallol ist eine Region im Nordosten von Äthiopien und wie alle anderen afrikanischen Gebiete natürlich ein sonniges Land. Dieser Ort aber unterscheidet sich dennoch von allen anderen Regionen in Afrika, um genauer zu sein sogar von allen anderen Orten weltweit. Denn in Dallol gibt es die weltweit höchsten Durchschnittstemperaturen, mit anderen Worten kein Ort der Welt hat insgesamt heißere Monate als Dallol. Selbst im Dezember steigen die Temperaturen auf 37 Grad was für uns Europäern unvorstellbar ist. Im Juni steigen die Temperaturen auf 47 Grad. Dieses Gebiet hat wegen den heißen Temperaturen keine Pflanzen, selbst anspruchslose Sträucher gibt es dort kaum welche. Regnen tut es dort nie und der karge rote Boden erinnert stark an die Landschaft auf dem Mars. Diese Gegend wird auch nicht von Tieren oder Menschen heimgesucht und verdient wahrlich einen Platz auf der Liste der heißesten Orte der Welt.

Höchste jemals gemessene Temperatur in Dallol: 50 Grad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.